Zen Einführung

Wann:
22. Februar 2019 um 18:30 – 24. Februar 2019 um 13:30
2019-02-22T18:30:00+01:00
2019-02-24T13:30:00+01:00
Wo:
Lassalle-Haus
Bad Schönbrunn
6313 Menzingen
Schweiz
Preis:
Kurs: CHF 170.--; Zimmer mit VP: CHF 390 (Zi ohne WC/Dusche) & CHF 470 (Zi mit Dusche/WC) Preisänderungen für 2019 vorbehalten.
Kontakt:
Empfang Lassalle-Haus
++41 (0)41 757 14 14


„10.000 Blumen im Frühjahr
Der Mond im Herbst
Eine Brise im Sommer
Schnee im Winter
Wenn Dein Bewusstsein
nicht umwölkt ist von Unnötigem
ist dieser eine Atemzug – jetzt
die beste Jahreszeit deines Lebens.“
Zen-Gedicht

Schweigekurs mit praktischen Meditationsübungen zur Einführung in die Zen-Praxis. Wir führen ein in die unterschiedlichen Sitzweisen zur Zen-Meditation. Mit kürzeren und längeren Sitzeinheiten können Sie sich herantasten an Sitzeinheiten eines einwöchigen Zen-Sesshins. Sie lernen Gehmeditationen in unterschiedlichen Varianten kennen. In Vorträgen und Kurzreferaten erfahren Sie etwas zur geschichtlichen Einbettung des Zen, Zen bei uns im Westen, Meditationsforschung und Bezügen zwischen Zen und westlicher Psychologie. Mit Einzelgesprächen zur Zen-Praxis und den Blick auf den Alltag aus der Zen-Perspektive.

Dieser Kurs bietet die Basis für Zazenkais, Zen-Sesshins und Zen-Übungstage.
Bitte bequeme, neutrale Kleidung für die Meditation mitbringen. Der Kurs findet im Schweigen statt. Doch es gibt in diesem Einführungskurs immer wieder Möglichkeiten, Fragen zu stellen. Beim ersten Abend- und beim letzten Mittagessen kann gesprochen werden.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an alle Meditationsanfänger, Menschen, die Interesse an Zen-Meditation haben, ihre Selbststeuerung und emotionale Ausgeglichenheit verbessern möchten, die Stress abbauen und in ihre Mitte kommen möchten, spirituell Suchende, die sich Fragen stellen wie beispielsweise: „war das jetzt schon alles?“.

Leitung: Dr. phil. Peter Widmer, Sensei (Zen-Lehrer)
Assistenz: Carolina Dux

Infos über Zen unter diesem Link.