Einführung in den Buddhismus

Wann:
25. Oktober 2016 um 19:00 – 21:30
2016-10-25T19:00:00+02:00
2016-10-25T21:30:00+02:00
Wo:
Zen Zentrum Basel
Untere Rebgasse 27
4058 Basel
Schweiz
Preis:
Kurs: CHF 390
Kontakt:
++41 (0)61 691 39 37

Buddhismus (Burma)

Wer in einer buddhistischen Tradition zu meditieren beginnt meint oft: „Aha – das ist also Buddhismus!“ Doch der Buddhismus ist sehr bunt und vielgestaltig. Dieser Kurs gibt eine Übersicht über die Geschichte und die verschiedenen Meditationspraktiken der unterschiedlichsten buddhistischen Traditionen und beantwortet Fragen wie: Was heisst Frühbuddhismus? Was ist Spätbuddhismus? Was ist der achtfache Pfad? Was sind die sog. vier edlen Wahrheiten? Wie unterscheidet sich der tibetische Buddhismus vom Zen-Buddhismus? Was ist der Shingon-Buddhismus? Wie sieht der Alltag eines buddhistischen Mönchs/einer Nonne aus? Wie werden die unterschiedlichen Meditationsmethoden praktiziert? Welchen aktuellen Bezug haben die buddhistischen Lehren zu unserem westlichen Alltag, z. B. zu unserer Psychologie, zu Therapie, Coaching und unserer westlichen Philosophie?
Dieser Kurs führt ein in die Welt des Buddhismus. Sie lernen sowohl die Praxis verschiedener buddhistischer Meditationsarten als auch zentrale buddhistische Texte aus dem Früh- und Spätbuddhismus kennen. Elemente: Vortrag mit Diskussion, Meditation, Film. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Skript zum Kurs.

Für wen sich dieser Kurs eignet
Der Kurs eignet sich für Menschen, die neugierig sind, mehr über Buddhismus in Theorie, Geschichte und Praxis zu erfahren. Er eignet sich für Psychologen, Psychiater, die auch buddhistische Praxisformen in Ihre Arbeit mit aufnehmen wollen. Er eignet sich generell für spirituell Interessierte und Praktizierende, für Menschen, die in einer bestimmten Meditationstradition beheimatet sind und die offen und neugierig über den Tellerrand ihrer eigenen Tradition blicken wollen. Er eignet sich für Reisende in Buddhistische Länder wie Tibet, Burma, Thailand, Laos, Japan, etc, die sich zum Thema „Buddhismus“ auf ihre Reise vorbereiten wollen; sowie für spirituell Suchende, die noch nicht wissen, in welcher buddhistischen Tradition sie meditieren wollen und gerne einen Überblick hätten.

Leitung: Dr. phil. Peter Widmer, Sensei (Zen-Lehrer)

Kursdaten: Dieser fortlaufende Kurs erstreckt sich über 8 Wochen, jeweils Dienstags vom 25.10 bis zum 20.12 (der Termin vom 29.11. entfällt)

Bitte per E-Mail anmelden